Der F-Dur Akkord auf der Gitarre: Geschichte und Bedeutung, Akkordformen, die Dur-Tonleiter und einige Songs in der Tonart F-Dur (2024)

Willkommen zu einem weiteren Artikel unserer “Akkord der Woche”-Reihe, in der wir jede Woche einen neuen Gitarrenakkord vorstellen und dabei seine Geschichte, seine Bedeutung, die Art und Weise, wie er auf der Gitarre gespielt wird, seine Dur-Tonleiter, einige übliche Akkordfolgen und einige populäre Songs in seiner Tonart untersuchen.

“Stell dir die Tonart F-Dur als deinen naiv-optimistischen Freund vor, an den du dich wendest, wenn du eine Aufmunterung brauchst, einen positiven Ausblick oder einfach ein paar gute Schwingungen.”

Diese Woche präsentieren wir dir den F-Dur-Akkord, den Grundakkord der Tonart F-Dur.

F-Dur Geschichtsstunde: Der freundliche Cousin vom Lande

Der F-Dur Akkord auf der Gitarre: Geschichte und Bedeutung, Akkordformen, die Dur-Tonleiter und einige Songs in der Tonart F-Dur (1)

Einige der beliebtesten klassischen Kompositionen wurden in der Tonart F-Dur geschrieben, und zwar aus zwei wichtigen Gründen:

Erstens, weil es ein Kinderspiel ist, sie auf der F-Trompete und mehreren Hörnern im Orchester zu spielen.

Zweitens, weil sie so bereitwillig Hoffnung, Ruhm und Neuanfänge verkörpert!

Vivaldis “Herbst” (aus Die vier Jahreszeiten), Bachs erstes und zweites Brandenburgisches Konzert und Beethovens sechste Symphonie sind nur einige wenige Beispiele.

Die Akkordposition von F-Dur auf deiner Gitarre: Der unkomplizierte Cousin vom Lande

Der F-Dur Akkord auf der Gitarre: Geschichte und Bedeutung, Akkordformen, die Dur-Tonleiter und einige Songs in der Tonart F-Dur (2) Der F-Dur Akkord auf der Gitarre: Geschichte und Bedeutung, Akkordformen, die Dur-Tonleiter und einige Songs in der Tonart F-Dur (3)

Elton Johns “Good-bye, Yellow Brick Road”. “The Lion Sleeps Tonight”. Stelle dir die Tonart F als deinen naiv optimistischen Freund vor, an den du dich wendest, wenn du eine Aufmunterung brauchst, einen positiven Ausblick oder einfach ein paar gute Schwingungen.

Aber nicht alle sind sich einig über die Gefühle, die hinter F stehen. Einige Gelehrte halten sie für eine eher unentschlossene Tonart, die weder hier noch dort ist. Andere nennen sie ruhig und selbstgefällig. Wieder andere sehen sie als hoffnungsvoll, ja, aber mit einer Spur des Bedauerns, was durch einen Blick auf die in dieser Tonart geschriebenen Jazz-Standards bestätigt wird (z.B. “Georgia”, “The Girl From Ipanema” und “I Loves You, Porgy”).

Letztendlich kannst du nur durch Selberspielen herausfinden, welche besondere emotionale Bedeutung diese Tonart für dich persönlich hat, also lass uns anfangen!

Die F-Dur-Akkordposition auf der Gitarre

Hier kommt eine kleine schlechte Nachricht. Wenn du gerade erst spielen lernst, ist die F-Akkord-Grundposition vielleicht die schwierigste, die dir bisher begegnet ist. Du musst mindestens zwei Saiten mit einem Finger unten halten, was ein wenig Übung erfordert, und es ist ebenfalls ein wenig knifflig, zwischen dem F-Akkord und den anderen Akkorden der Tonart F-Dur hin und her zu wechseln.

!function(e,r,d){var t,c=e.getElementsByTagName(r)[0];e.getElementById(d)||(t=e.createElement(r),t.id=d,t.src=”https://uberchord-backend.firebaseapp.com/uberchord-embed-sdk.js”,c.parentNode.insertBefore(t,c))}(document,”script”,”uberchord-jssdk”);

In diesem Diagramm hält der erste Finger alle sechs Saiten nach unten, was ihn zu deinem ersten Barré-Akkord machen würde (die meisten Barré-Akkorde lernt man erst später und sie werden weiter oben am Gitarrenhals gespielt, aber F und H sind Ausnahmen). Wenn dir das aber anfangs zu schwerfällt, halte einfach die ersten beiden Saiten mit dem ersten Finger nach unten und vermeide es, die beiden leeren Saiten zu spielen, da sie nicht Teil des Akkords sind. Du schaffst das! Der Akkord ist ein wenig Extra-Konzentration und -Anstrengung wert.

Theorie und Praxis: Das Muster der F-Dur Tonleiter

Wenn du dich bereits ein wenig mit der Musiktheorie auskennst (wenn nicht, ist hier ein guter Ort, um anzufangen), weißt du, dass die Tonabstände in einer Dur-Tonart die folgenden sind:

Ganzton – Ganzton – Halbton – Ganzton – Ganzton – Ganzton – Halbton

Mit anderen Worten, an der dritten und siebten Stelle der Tonleiter gibt es einen Halbton, und zwischen all den anderen Tönen gibt es Ganztöne.

Das bedeutet, dass sich die Tonleiter der Tonart F-Dur aus diesen Noten zusammensetzt:F – G – A – B – C – D – E

Dies ist die F-Dur Tonleiter, mit F als Grundton und einem weiteren F, eine Oktave höher, an der Spitze. Und so sieht sie auf der Gitarre aus:

Der F-Dur Akkord auf der Gitarre: Geschichte und Bedeutung, Akkordformen, die Dur-Tonleiter und einige Songs in der Tonart F-Dur (5)

Auf der Gitarre können die Noten von F-Dur sowohl auf dem ersten Bund der ersten und sechsten Saite (der E-Saite), als auch auf dem dritten Bund der D-Saite gespielt werden.

Der F-Dur-Akkord, der den Grundakkord dieser Tonleiter bildet, setzt sich aus den Tönen F, A und C zusammen, dem ersten, dritten und fünften Ton der Tonart F-Dur. Auf der Gitarre werden diese Töne in dieser Reihenfolge gegriffen, wenn man die Grundposition F-Akkord spielt: (einfache Position) stumm, stumm, F, A, C, F, oder (volle Barré-Akkordposition) F, C, F, A, C, F.

Wenn du dich jetzt schon fragst, wie das alles funktioniert und warum, mach dir keine Sorgen – der Uberchord-Blog hat eine großartige Reihe von Musiktheorie-Artikeln, die dich durch die Dunkelheit leiten.

Die Kenntnis der Theorie hinter der Praxis wird dir helfen, ein besserer Musiker zu werden, und dir den Seelenfrieden geben, zu wissen, was du tust und wie alles zusammenpasst. Musiktheorie nebenbei zu lernen ist eine großartige Ergänzung zum Üben mit der kostenlosen Uberchord-App!

Übliche Akkord-Progressionen in der Tonart F-Dur

Wenn du jeden Akkord der Tonleiter F-Dur verwenden würdest, wären das die folgenden. Du bist nicht strikt darauf beschränkt, nur Akkorde derselben Tonart zu verwenden, aber es hilft, sie zu kennen. Hier sind sie also:

F-Dur – g-Moll – a-Moll – B-Dur – C-Dur (or C7), d-Moll – E vermindert

Warum sind der zweite, dritte und sechste Akkord moll? Weil in der Dur-Tonleiter die Akkorde an der zweiten, dritten und sechsten Position moll sind. Das ist einfach so.

Warum ist der E-Akkord ein verminderter? Aus demselben Grund.

Warum kann das C auch als C7 gespielt werden? Weil es in der fünften Position der Tonart F steht, was ihm die Ehre gibt, der Akkord zu sein, der das Ende einer musikalischen Phrase ankündigt. (Spiele einige der folgenden Akkordprogressionen und du wirst sehen, was wir meinen).

Wenn man dem C-Akkord ein H (die siebte Note der Tonart C) hinzufügt, klingt der C-Akkord etwas kopflastiger, so, als ob er gerade auf den in der Progression folgenden Grundakkord (F) umfällt. Oder, wenn kein Akkord mehr folgt, verleiht er der musikalischen Phrase einen unvollendeten, “in der Luft hängenden” Klang.

!function(e,r,d){var t,c=e.getElementsByTagName(r)[0];e.getElementById(d)||(t=e.createElement(r),t.id=d,t.src=”https://uberchord-backend.firebaseapp.com/uberchord-embed-sdk.js”,c.parentNode.insertBefore(t,c))}(document,”script”,”uberchord-jssdk”);

“The Joker,” von der Steve Miller Band (Wiederholungder Progression in Versen und Refrain)

(Im Moment beschränken wir uns auf die Grundlagen, aber wenn du tiefer in Akkord-Progressionen und ihre Bedeutung einsteigen willst, sieh dir diese Artikelserie über Akkordprogressionen an. Nach deinen Uberchord-Lektionen kannst du dir ein wenig Zeit nehmen, um mit den folgenden Progressionen zu experimentieren und ein Gefühl dafür zu bekommen, wie die Akkorde je nach Kontext ein Gefühl von Anfang, Entwicklung und Ende erzeugen).

Natürlich kann man nicht einfach alle F-Dur Akkorde zusammenwerfen und erwarten, dass es wie Musik klingt; es kommt auf die Reihenfolge an. Im Folgenden sind einige übliche Akkordfolgen in dieser Tonart aufgeführt. Die meisten Lieder, die man so hört, setzen sich aus Kombinationen dieser und anderer Akkordfolgen zusammen. Spiele sie und gewöhne dich an ihren Klang, dann wirst du hoffentlich feststellen, dass du sie schon in vielen verschiedenen Inkarnationen gehört hast. Wenn du gelernt hast, C7 zu spielen, versuche, diesen Akkord manchmal anstelle eines einfachen C-Akkords zu verwenden. (Alle Akkorde, die nicht als Moll-Akkorde aufgeführt sind, sind Dur-Akkorde).

  1. F—B—C—F
  2. F – C – d-Moll – B
  3. F – d-Moll – B – C
  4. F – C – d-Moll – a-Moll, B – B – F – B – C
  5. Blues: F – F – F – F – B – B – F – F – C – C – F – F
  6. g-Moll – B – C
  7. F – B – C – B
  8. C – B – F
  9. d-Moll – B – F – C
  10. d-Moll – C – d-Moll – C

Einige großartige F-Dur-Melodien zum Spielen auf deiner Gitarre

Wie wir bereits erwähnt haben: Je mehr Du spielst, desto mehr wirst du feststellen, dass jede Tonart ihren ganz eigenen emotionalen Charakter hat.

Weil die Tonart F so einfach und hell ist, ist sie ein großartiges Vehikel für Folksongs wie “The Lion Sleeps Tonight”.

Sie ist aber auch ein Aufrüttler und kann Songs wie “All Day and All of the Night” von den Kinks handeln.

Und weil sie auch ironisch sein kann, passt sie auch zu einem Song wie “Somebody that I used to know” von Gotye.

Sie kann Unterstützung und Zuneigung zeigen, wie in “Hey Jude” von den Beatles.

Falls du es noch nicht selber gemerkt hast, der F-Akkord und die Tonart F-Dur sind es wert, sie kennen – und sehr gut spielen – zu lernen. Achte beim Üben darauf, dass du von Anfang an mit guter Technik spielst, damit du später keine Zeit damit verschwenden musst, schlechte Gewohnheiten zu korrigieren!

Quellen:

Cosmic Music: Musical Keys to the Interpretation of Reality, essays by Marius Schneider, Rudolf Haase, and Hans Erhard Lauer

This is Your Brain on Music: The Science of a Human Obsession, by Daniel J. Levitin

AFFECTIVE KEY CHARACTERISTICS

Characteristics of Musical Keys

Emotions of the Musical Keys

A History of Key Characteristics in the Eighteenth and Early Nineteenth Centuries, by Rita Steblin

The 10 Most Used Chord Progressions in Pop and Rock andRoll

Song Key Finder

Der F-Dur Akkord auf der Gitarre: Geschichte und Bedeutung, Akkordformen, die Dur-Tonleiter und einige Songs in der Tonart F-Dur (2024)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Stevie Stamm

Last Updated:

Views: 5735

Rating: 5 / 5 (60 voted)

Reviews: 91% of readers found this page helpful

Author information

Name: Stevie Stamm

Birthday: 1996-06-22

Address: Apt. 419 4200 Sipes Estate, East Delmerview, WY 05617

Phone: +342332224300

Job: Future Advertising Analyst

Hobby: Leather crafting, Puzzles, Leather crafting, scrapbook, Urban exploration, Cabaret, Skateboarding

Introduction: My name is Stevie Stamm, I am a colorful, sparkling, splendid, vast, open, hilarious, tender person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.